Zum Inhalt

Es hat alles, was ein gutes Buch haben muss

Liebe ist Blind von Patricia Prezigalo

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es zeigt zwei Menschen, die sehr glücklich aussehen, ein verliebten Paar.

Die Geschichte ist schön flüssig geschrieben und man kommt gut in die Geschichte hinein. Ich finde die abwechselnd Erzählweise sehr gut, so kann man die Gedankengänge von Lili und David gut nachvollziehen.

Die Protagonisten sind gut beschrieben und man kann sich sehr gut in sie hineinversetzten.

Bis zu Kapitel 10 erlebt man ein ganz schönes Beziehungswirrwar. Chris war mal mit Lili zusammen und ist jetzt in einer Beziehung mit Barbara. Chris und Barbara passen eigentlich vom Verhalten gut zueinander, denn sie würde sofort mit David eine Beziehung anfangen. David geht mit Barbara ins Bett, wobei er sich an nix erinnern kann, aber eigentlich kann er die Finger nicht von Lili lassen. Lili denkt an David, obwohl sie ihm gegenüber Ablehnung zeigt und dann ist da auch noch Daniel, der ernsthafter an Lili interessiert ist, ob Freundschaft oder Beziehung. Es wird aber in dem Buch noch verwirrender. Das müsst ihr selber lesen.

Es passiert so viel in dem Buch, aber man kommt trotz des ganzen Beziehungschoas gut durch die Geschichte. Teilweise habe ich mich gefühlt, wie in einer Telenovela, zu viele Geheimnisse standen da im Raum.

Es hat alles, was ein gutes Buch haben muss: Liebe, Drama, Tragik. Ich könnte mir einen zweiten Teil des Buches gut vorstellen. Klasse Buch.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.